Laienkanzel im Lutherjahr/ Peter Delius 05.03.17

Familien zwischen den Werte- Burgen der Kirchen

Liebe Gemeinde,
mein Name ist Peter Delius und ich habe kürzlich entdeckt, dass ich einen direkten Draht zur Reformationszeit habe.
Meine Verbindung zur Reformation hat mit meiner Familiengeschichte zu tun.
Sie sind übrigens auch mit der Reformationszeit verbunden- haben Sie darüber schon einmal nachgedacht, wie Ihre Vorfahren vor 500 Jahren lebten? Ob sie reich waren oder Bauern und froh, wenn keine Missernte war und keiner der Söhne für das Heer des Fürsten zwangsverpflichtet wurde?
Ich weiß, dass einige von Ihnen aus dem Iran stammen: Damals (1507) gab es auch dort einen tiefen religiösen Schnitt: Mit dem Sieg über die Turkmenen wurde der schiitische Glaube eingeführt. Weiterlesen


Kirchenmusik

Als Giovanni Battista Pergolesi 1736 in einem Franziskanerkloster in der Nähe von Neapel starb, war er gerade einmal 26 Jahre alt. Bis dahin hatte er eine steile Karriere als Komponist […]


Aus dem Kirchengemeinderat

Am 08. Januar wurde die neuen Kirchenvorsteher Torger Bünemann, Sigrid Köppe, Björn von Mateffy, Younes Norouzi, Stefan Römer und Rita Stender im Gottesdienst in ihr kirchliches Amt eingeführt. Unmittelbar nach […]


Liebe Gemeinde

Liebe Leserinnen und Leser, liebe Gemeinde, am 1. März beginnt mit dem Aschermittwoch die christliche Fastenzeit. Sie endet mit dem Osterfest. Ein Aspekt des Fastens ist in vielen Religionen die […]


KlopfKlopf

Im Rahmen des Aktionstages von  KlopfKlopf  am Samstag, den 25. März 2017         veranstaltet die Initiative Stolpersteine für Lübeck wieder einen Stadtrundgang: „Einst in St. Lorenz zu Hause“ Der diesjährige Rundgang von Heidemarie Kugler-Weiemann undChristian […]