Kirchenmusik in St. Lorenz

Der St. Lorenz-Singkreis

Unter der Leitung von Kirchenmusikerin Birte Brunhoeber trifft sich seit Sommer 2018 wöchentlich für eine Stunde der Singkreis. In den Räumlichkeiten im Steinrader Weg 11a werden Lieder für die Gottesdienste geprobt und vorbereitet. Mehrmals im Jahr unterstützt der Singkreis den Gemeindegesang und führt Stücke selbständig auf. Hierbei stehen die Freude am Singen und die Gemeinschaft im Vordergrund.

Die St. Lorenz-Kantorei

Unter der Leitung von Axel Frieb-Preis probt die Kantorei wöchentlich im Kirchengebäude im Steinrader Weg. Jede Stimmlage hat dabei jeweils eine Sonderprobe im Monat. Der Chor singt in Gottesdiensten und Konzerten Werke von einfachen Chorsätzen bis hin zu Kantaten und oratorischen Werken mit Solisten und Orchester. 

Die Orgel in St. Lorenz

Die Organistin Birte Brunhoeber spielt an einem Instrument mit 32 Registern auf drei Manualen und Pedal. Die Orgel bekam ihre erste Gestalt von der Firma Furtwängler & Hammer im Jahre 1923. Im Jahr 1963 wurde der Versuch unternommen, den romantischen Klang zu barockisieren. Da dies stilistisch und qualitativ als bedenklich angesehen wurde, brachte die Firma Lobback in den Jahren 1993-94 die Orgel ihrem ursprünglichen Klangbild wieder näher.

Kontakt

Birte Brunhoeber

Am Dreworp 43
23554 Lübeck

Tel.: 0451/ 8 13 11 21

brunhoeberbirte@yahoo.de
www.markuskirche-luebeck.de


Axel Frieb-Preis

Steinrader Weg 11a
23558 Lübeck

Tel.: 04502/ 77 03 50

axel@frieb-preis.de
www.st-lorenz-luebeck.de