Die internationale Bibellesegruppe legt mit kreativen Methoden Bibeltexte aus. Hier wurden wichtige Begriffe aus der Ostergeschichte nach dem Johannesevangelium von den Teilnehmenden aufgeschrieben. Jeder schreibt in seiner Muttersprache. Die Blätter mit den Begriffen wurden der Reihe nach auf dem Boden ausgelegt.

Die Bibellesegruppe versteht die biblischen Texte auch mit Hilfe von Rollenspielen, Aufbau von Szenen, Singen und Malen.

Während dieser Phase der Pandemie findet das Bibellesen online statt. Wenn Sie teilnehmen möchten, melden Sie sich bei Pastorin Kehring-Ibold m.kehring-ibold@st-lorenz-luebeck.de an.

 

in deutscher und persischer Sprache beschriftete Blätter liegen in einer Reihe auf dem Boden. Die Wörter auf den Papieren stammen aus der Ostergeschichte nach Johannes - Copyright: Britta Marquardt
Textauslegung der Ostergeschichte